Spanien Neu - Routes
21554
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21554,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Spanien

Rhythmen, die unter die Haut gehen

Hier konnte man ein Privat-Konzert von Singer-Songwriterin Clara Blume genießen.

Spanien ist bekannt für feurige Flamenco-Rhythmen. Doch spanische Musik kann noch viel mehr: Das bewies die aufstrebende österreichisch-spanische Singer-Songwriterin Clara Blume bei einem intimen Konzert. Die Künstlerin präsentierte nicht nur ihre zutiefst emotionale Musik, die von ihrer starken Stimme geprägt ist, sondern erzählte auch ihre persönliche Geschichte zu Spanien.

Clara Blume war 2015 für Österreich im Vorentscheid zum Eurovision Songcontest und ihr Debutalbum “Here Comes Everything” stieg auf Platz 21 in die heimischen Charts ein. Derzeit arbeitet sie an ihrem neuen Album, das ausschließlich in spanischer Sprache gesungen ist. Gemeinsam mit ihrem Ensemble präsentierte sie bei der Routes exklusive Auszüge daraus.

Thomas Castañeda am Klavier, Marcus Pristernik an der Gitarre, Mathias Auinger am Schlagzeug.

Spanien war Teil der Route für Vielseitige und der Route für Bühnenbegeisterte.