Rumänien 2016 Neu - Routes
21611
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21611,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Genug der alten Blutsauger!

Die Station Rumänien stand ganz im Zeichen des Aufräumens mit Klischees: Im Hof der Hauptuniversität Wien erklärte der Vampirologe Rainer Maria Köppl, warum die historischen Wurzeln Draculas eigentlich nicht in Rumänien, sondern in der Steiermark liegen. Die drei jungen SozialunternehmerInnen Andra Slaats (Co-Gründerin und Geschäftsführerin von Younited Cultures ), Alexis Eremia (Co-Gründerin vom Impact Hub Vienna ) und Vlad Gozman (Gründer von TEDxVienna ) erzählten darüber hinaus ihre Erfolgsgeschichten als RumänInnen in Wien.