Italien 2018 - Routes
22501
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22501,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Italien

Lasst eure Hände sprechen

Im Handumdrehen lernt ihr hier die wichtigsten italienischen Gesten

 

Italien ist bekannt für seine lebhafte, gestenreiche Sprache. Wenn erzählt oder diskutiert wird, dann passiert das nicht zuletzt mit den Händen. Und die kommen bei dieser Station ausreichend zum Einsatz. Die Kommunikationstrainerin Konstanze Meindl zeigt euch, worauf es bei den nonverbalen Handzeichen ankommt und wie ihr sie beim nächsten Italien-Urlaub richtig anwendet. Unterstützt wird sie dabei von zwei geborenen Expertinnen – den Italienerinnen Francesca Centonze und Erika Farina. Sie zeigen euch, wie ihr den Finger richtig in die Wange bohrt, um auszudrücken, wie gut euch das Essen schmeckt, was eine umgedrehte Faust bedeuten kann oder wie man andeutet, dass zwei Leute ein Paar sein sollten. Am Ende werdet auch ihr euch unterhalten – ganz ohne Worte, nur mit euren Händen.

 

Italien ist Teil der Route “Für Sprachenthusiasten”
Diese Station findet in deutscher Sprache statt.